Schulung Versuch macht klug - die Experimentierstationen

Die Schulung zu den beliebten Experimentierstationen für Kita und Hort geht in eine neue Runde - gleich zwei mal in diesem Sommer.

Warum kann ein großes Schiff schwimmen und ein Stein im geht im Wasser unter? Wie stark ist Luft? Wieso hält eine Brücke? Kinder sind von Natur aus neugierig und diese Neugier macht sie zu geborenen Forschern und Entdeckern. "Versuch macht klug" eröffnet Kindern Möglichkeiten, die im wahrsten Sinne des Wortes zu begreifen und führt sie so früh an Naturwissenschaft und Technik heran.

Das Besondere an "Versuch macht klug": Den Kindern werden keine Experimente von Erwachsenen vorgeführt. Sie nehmen die Dinge vielmehr selbstgesteuert in die Hand und probieren Sie auf ihre Weise aus

Das Programm steht interessierten Kindertagesstätten und ihren Trägern zur Verfügung und umfasst folgende Elemente : kostenlose Experimentierstationen für Ihre Kita oder den Hort , Fortbildungsbausteine für pädagogisches Fachpersonal sowie Bauanleitungen für die Stationen.

Die nächste kostenlose Fortbildung findet am 19. Juni 2021 in der Kita "Wiedenhoff" (Institut Lernen und Leben) von 9:00 bis 13:30 Uhr in Rostock statt.

Anmeldung ist unter diesem Link möglich.

« Zurück zur Übersicht

Impressum Datenschutz Cookie-Einstellungen