IQ-MV Weiterbildung "Einführung in die gendersensible BO"

Am Montag, den 29.11.2021 findet online über das IQ-MV eine Einführung in die gendersensible BO durch das Team Bogen statt. 

Eine Anmeldung ist über folgenden Link möglich: https://www.bildung-mv.de/lehrer/fort-und-weiterbildung/online-fortbildungskatalog/fortbildungen-im-november-2021/29.-november-za.ro-103-21/ 

Dieser Einführungskurs richtet sich vorrangig an Lehrkräfte, die Berufliche Orientierung (BO) an ihrer jeweiligen Schule anbieten  wollen. Die  gendersensible BO  hat  somit  zusätzlich  zu  den  Zielen  der „klassischen“ BO die folgenden Ziele:

Aufbrechen und Reflexion von traditionellen Geschlechterstereotypen

Ermutigung von individuellen Lebenswegen unabhängig von Zuschreibungen durch Geschlechterrollen

Öffnung der Perspektiven auch für untypische Berufe von Frauen und Männern

Um diese Ziele zu erreichen bedarf es Genderkompetenz und diese beinhaltet neben dem Wissen wie Genderstereotype entstehen, eben auch die Reflektion dieser. Dazu soll dargestellt werden, wie der Ausbildungsmarkt (und somit auch der Arbeitsmarkt) nach Geschlecht segregiert ist und welche Rolle die BO einnehmen kann, um traditionelle Berufswahlen aufzubrechen. Zusätzlich werden einige Gendergrundbegriffe diskutiert,  welche  nötig  sind  um Genderkompetenz  zu  erlangen  sowie das Methodenset der Bundesinitiative Klischeefrei vorgestellt.

« Zurück zur Übersicht

Impressum Datenschutz Cookie-Einstellungen