Wolgaster MädchenWerkstatt erfolgreich beendet

Damit ging auch für diese zweite Gruppe die Arbeit in der MädchenWerkstatt zu Ende. Ein interessantes Programm haben sie absolviert. Neben dem selbst tätig werden in der Holzbearbeitung haben sie auch bei Betrieben vor Ort Berufe aus dem MINT-Bereich kennengelernt. Garten- und Landschaftsbau, IT-Berufe, Forstberufe konnten näher erkundet werden und auch das Polizeirevier Wolgast wurde besucht. Ist Polizistin wirklich ein Traumberuf für Frauen?

Erste Schritte in der Elektronik unternahmen sie mit Herrn Nikolaisen vom SPURT-Labor der Uni Rostock und löteten selbst einen SPURT-Roboter.

Mit einem sehr positivem Feedback bewerteten die Schülerinnen dieses Projekt, das von der Schule auch im nächsten Schuljahr fortgestzt wird.

Impressum Datenschutz Cookie-Einstellungen