Und es blinkt doch ....

17 Schülerinnen der Neubrandenburger MädchenWerkstatt informierten sich am 25. April über den Ausbildungsberuf Elektroniker/-in für Geräte und Systeme in der Ausbildungswerkstatt. Gemeinsam mit den Azubis des 2. Lehrjahres testeten sie gleich ihr Geschick beim Löten eines Blinklichtes. Dass der Beruf durchaus etwas für Frauen ist, bestätigten die Azubis. Sowohl im ersten als auch im vierten Lehrjahr sind auch Mädchen dabei. Und die Karrierechancen sind sehr gut, im zivilen Bereich, aber auch im militärischen Bereich werden Fachleute gesucht. Voraussetzung für eine Ausbildung in diesem Beruf sind allerdings auch gute Leistungen in Mathe und Physik.