MINTforum MV zum ersten Mal in Präsenz - Drittes Netzwerktreffen in Ivenack

Mit großer Vorfreude trafen die Teilnehmenden ein, stärkten sich bei regionalem Fingerfood und schon ging´s los: Was tut sich im MINTforum? Wie sieht die Website aus? Was genau versteht man unter Fundraising und wie kann das Lernorten nützen? Diese Fragen bestimmten den Einstieg in den Vormittag. Vor dem Suppen-Lunch wurden dann noch ein paar Idee für eine gemeinsame Adventsaktion gesammelt und ausgetauscht. (Psst, Genaueres wird noch nicht verraten. "So viel Heimlichkeit ...")

Am Nachmittag wurden dann die Ivenacker Eichen erkundet und bestaunt - unter ebenso fachkundiger wie unterhaltsamer Führung von Forstamtsleiter, Ralf Hecker. In gemütlicher Kaffeerunde klang der Tag im Tiergartencafé aus.

Und schon wieder ist Zeit für Vorfreude aufs Wiedersehen, beim vierten Netzwerktreffen im Frühjahr 2023 ...

Impressum Datenschutz Cookie-Einstellungen