MINT2go-Stationen erfolgreich gestartet

Bis Jahresende haben bereits knapp 200 Schülerinnen und Schüler aus Greifswald, Parchim, Neustrelitz und Wismar gelötet, Wasser-Luft-Raketen fliegen lassen und mit der High-Speed-Kamera physikalische Phänomene in Zeitlupe gefilmt. Wenn auch Sie Ihre Projekttage um eine paar MINT-Themen erweitern wollen oder Ihren MINT-Unterricht anschaulicher und handlungsorienterter gestalten möchten, finden Sie hier Infos und das Anmeldeformular.