Frauenpower und Einzelkämpfer landen auf den ersten Rängen … Preisträger bei Webasto drive 2019 kommen aus Penkun und Spantekow!

Am 13. Juni 2019 traten zum dritten Mal Schüler/innen der 8./9. Klassen aus dem Neubrandenburger Raum gegeneinander an. Im Webasto drive Mechanikwettbewerb wurden die energieeffizientisten Modellhäuser gesucht. 7 Teams aus Penkun, Eggesin, Spantekow und Penzlin traten gegeneinander an. Am Ende siegten zwei Penkuner Mädchen vor Maximilian aus Spantekow und dem Team Landhaus aus Penkun. Damit waren wie im Vorjahr zwei Penkuner Teams erfolgreich und nehmen insgesamt 300 € Preisgeld mit nach Hause. Spantekow ist ebenfalls zum wiederholten Mal erfolgreich und freut sich über 150 €.
Leer geht dieses Jahr niemand aus. Dr. Andreas Dikow, Werkleiter von Webasto Neubrandenburg verkündet zum Ende der Veranstaltung: "Uns haben alle Wettbewerbsbeiträge sehr gut gefallen, die Ergebnisse waren sehr knapp. Somit haben wir entschieden, dass auch die Teams, die auf den hinteren Rängen gelandet sind, eine Prämie erhalten!"