Es hat viel Spaß gemacht - Wiederholungsbedarf ...

In 18 Veranstaltungen haben sich zwölf Schülerinnen der 7. Klasse mit handwerklich-technischen Dingen beschäftigt. Sie haben ein Musikinstrument aus Holz hergestellt,  Betriebe mit technischem Profil erkundet und bei einer Exkursion nicht nur einen Blick in  Wissenschaft und Technik geworfen, sondern auch Forscherinnen und Ingenieurinnen kennengelernt. Mädchen für MINT-Berufe zu öffnen und ihnen dazu weibliche Vorbilder zu präsentieren, war das Ziel.

Nach den Winterferien starten Schülerinnen der Klasse 7b in die nächste MädchenWerkstatt an der Heberlein-Schule.