Digitalisierung, Digitalisierung, Digitalisierung ...

Zwei Tage Zeit, ein gutes Dutzend Lehrkräfte, eine anregende Umgebung. Alles wie immer?! Ja. Und nein. Beim letzten Netzwerktreffen der MINT-Schulen MV ging es "wieder einmal" um den Austausch von Erfahrungen und das Lernen voneinander. Auch nicht zum ersten Mal stand die Robotik als wichtiges MINT-Lernfeld im Fokus. Ziemlich neu und damit sehr aufregend wurde es jedoch beim Thema "Digitalisierung". Erstaunlich, wie viel Wissen, Erfahrung und Einbindung in den Schulalltag es dazu in Schulen auf der einen Seite schon gibt. Ebenso erstaunlich ist allerdings wie unzureichend die Ausstattung dazu an Schulen andererseits noch ist. Vereint waren die Teilnehmenden des Netzwerktreffens in der Neugierde und Vorfreude auf die Möglichkeiten digitaler Lernformen. Schulcloud, LernApps etc. wurden detailliert betrachtet und vor allem in Hinblick auf die Anwendung für die MINT-Bildung getestet.

Impressum Datenschutz Cookie-Einstellungen