Digitales hoch im Kurs

Um Itslearning, Apps, Brückenkonstruktionen, Tensegrity und Augmented Reality ging es am 29. März beim 17. Netzwerktreffen der elf MINT-Schulen MV. Damit wurden wieder aktuelle und interessante Aspekte der MINT-Bildung beleuchtet. Ein Wunsch bleibt am Ende des virtuellen Treffens bei allen Teilnehmenden: Endlich wieder in Präsenz über digitales und analoges Lernen nachdenken und reden dürfen. 

Impressum Datenschutz Cookie-Einstellungen