CreateMV MINT-Fachtag erfolgreich beendet

Es gibt viele interessante Bildungsangebote online aber gilt das auch für Themen wie Robotik, Physik und Chemie? Die Teilnehmenden des CreateMV MINT-Fachtags zumindest waren sich einig "ja die gibt es". Wenn der/die Dozent/in online physikalische Gesetzmäßigkeiten erklärt und Lehrkäfte parallel dazu vor dem eigenen PC tüfteln und experimentieren, dann ist das schon spannend.

Zum Start des MINT-Fachtags am 10. November fand ein 30-minütiges Werkstattgespräch mit Herrn Steffen Freiberg (Staatssekretär vom Bildungsministerium) und Herrn Thomas Lambusch (Arbeitgeberpräsident von NORDMETALL) zum Thema "MINT-Bildung in MV" statt. An diesem sowie am 12./17. und 19. November hatten die Teilnehmenden, nach einem Einführungsvortrag, dann die Wahl zwischen 23 Workshops. Dabei ging es u.a. um:

- Einführung in die Spritzentechnik - Neue Lernaufgaben im Chemieunterricht

- Aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken: Elektronisch messen, steuern und regeln mit dem Arduino-Mikrocontroller

- Physikunterricht mit dem Smartphone

- DigitalPilot kollaborativ: Neue Medien und digitale Tools im MINT-Unterricht.

In der Summe haben 46 Bildungsakteure aus 38 Schulen/Einrichtungen des Landes 93 mal an dem MINT-Fachtag von CreateMV teilgenommen. Unterlagen zu den Workshops finden Sie hier.

Impressum Datenschutz Cookie-Einstellungen