Abschlussveranstaltung der JungenWerkstatt in Wolgast

In 28 Veranstaltungen mit 94 Unterrichtseinheiten haben sie sich mit Berufen aus sozialen, erzieherischen, pflegerischen oder Dienstleitstungsbereichen beschäftigt, sich selbst ausprobiert und über ihre Lebensplanung diskutiert. Sie haben einen Nähmaschinenkurs erfolgreich absolviert, bei Exkursionen Berufe in der Universitätsmedizin Greifswald und im Theater Anklam kennengelernt und sich mit den immer noch festen Rollenbilder auseinandergesetzt. Auch wenn sich der eine oder andere Schüler mehr "männertypische" Berufe gewünscht hätte - Neues erfahren haben sie alle und Spaß hat es auch gemacht.

Impressum Datenschutz Cookie-Einstellungen