8. NORDMETALL-Roboterwettbewerb

Nachtrag:

Es hätte nicht passieren dürfen aber wo Menschen arbeiten, passieren Fehler. So leider auch uns. Bei der Auswertung der Wettbewerbskategorie Thymio (inkl. Pololu Zumo und COZMO) hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen und für falsche Platzierungen gesorgt. Wir möchten uns dafür in aller Form bei den betreffenden Teams entschuldigen! In der Auflistung sowie in den Gesamtergebnissen finden Sie nun die richtigen Platzierungen.

Gestern war es endlich so weit. Ein ganzes Schuljahr haben die Schülerinnen und Schüler an der Programmieraufgabe gearbeitet und ihren Roboter auf diesen Tag vorbereitet. Beim 8. NORDEMTALL-Roboterwettbewerb in der Alten Gießerei des Webasto Werkes Neubrandenburg traten 73 Jungen und Mädchen von 14 Schulen aus ganz Mecklenburg-Vorpommern in 35 Teams gegeneinander an. Auf zwei Wettbewerbsbahnen fuhren die Roboter Runde um Runde um den Sieg. Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie den Lehrkräften zu ihrer großartigen Leistung!

Auf das Siegerpodest haben es folgenden Teams geschafft:

In der Kategorie Thymio (inkl. Pololu Zumo und COZMO)

1. Platz: Kenshiro (Pololu Zumo) von der internationalen Schule ecolea Schwerin

2. Platz: Quendel vom Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium Greifswald

3. Platz: Unfug vom anderen Gymnasium Neubrandenburg

In der Kategorie Fischertechnik:

1. Platz: WildRobot von der Kooperativen Gesamtschule Altentreptow

2. Platz: AktionReaktion vom Alexander-Humboldt-Gymnasium Greifswald

3. Platz: Robo Kids PT von der Johann-Christoph-Adelung Schule Spantekow

In der Kategorie Lego:

1. Platz: GR-Magiteck vom Gymnasium Reutershagen Rostock

2. Platz: Team_Mirko von der Kooperativen Gesamtschule Sternberg

3. Platz: Team_Harald von der Kooperativen Gesamtschule Sternberg

Die Gesamtergebnisse der drei Kategorien können hier nachgelesen werden:

Thymio

Fischertechnik

Lego

Das CreateMV-Team bedankt sich bei alle Beteiligen für die großartige Vorbereitung und Zusammenarbeit. Wir freuen uns auf nächstes Jahr!